Hinweis: Wir überarbeiten die Fragen und Antworten aktuell noch. Sie werden nach und nach ergänzt.

 

1) Wo kann ich PAUL kaufen?

2) Wer kann PAUL kaufen um ihn seinen Kunden zur Verfügung zu stellen?

3) Ist der Einbau des Systems sehr aufwendig? Wie lange dauert er?

4) Welche Dienstleistungen werden im Portal angeboten?

5) Welche laufenden Kosten fallen an?

6) Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um PAUL bei mir installieren zu können?


1) Wo kann ich PAUL kaufen?

PAUL wird aktuell nur über die Firma CIBEK verkauft. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Kontaktformular

 

2) Wer kann PAUL kaufen und ihn seinen Kunden zur Verfügung stellen?

PAUL richtet sich an alle Organisationen und Unternehmenm die ihren Kunden im Bereich Smart Home und unterstütztes Leben einen Mehrwert bieten möchten, z. B.:

  • Wohnbaugesellschaften
  • Pflegeheime
  • Krankenkassen
  • Kommunen
  • Energieversorger
  • Dienstleister

 

3) Ist der Einbau des Systems sehr aufwendig? Wie lange dauert er?

Da der Großteil der verwendeten Komponenten kabellos funktioniert, lässt sich PAUL in der Regel innerhalb eines Tages in einer Wohnung installieren. Der Aufwand ist relativ gering und Bewohner können prinzipiell während des Einbaus in Ihrer Wohnung bleiben. Der Ausbau des Systems dauert nur etwa einen halben Tag. PAUL kann bei einem Umzug in die neue Wohnung "mitgenommen" werden.

 

4) Welche Dienstleistungen werden im Portal angeboten?

Da die eigentlichen Dienstleistungen nicht von uns selbst angeboten werden, sondern wir nur das Portal zur Verfügung stellen, ist das Dienstleistungsangebot von den lokalen Serviceanbietern abhängig.

 

5) Welche laufenden Kosten fallen an?

Stromkosten: Für den Betrieb von PAUL fallen Stromkosten entsprechend den Preisen Ihres Stromanbieters an.

Internet: PAUL benötigt für einige Funktionen eine Internetverbindung. Es fallen daher monatliche Kosten für Ihren Internetanschluss entsprechend den Preisen Ihres Internetanbieters an.

Hausnotrufsystem eines Rettungsdienstes: Damit PAUL im Bedarfsfall einen Hilferuf absenden kann, wird ein Notrufsystem eines Rettungsdienstes benötigt. Dieses verursacht monatliche Kosten entsprechend den Preisen des jeweiligen Rettungsdienstes.

 

6) Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um PAUL bei mir installieren zu können?

Um PAUL in Betrieb nehmen zu können, sind 2 Voraussetzungen wesentlich:

Internetverbindung: PAUL muss dauerhaft mit dem Internet verbunden sein. Wir empfehlen mindestens einen DSL 4000 Anschluss.

Hausnotrufsystem: Damit der intelligente Hilferuf im Bedarfsfall einen Hilferuf absetzen kann.