PAUL 3.8

Sortieren nach:      Alle   |   Gebäudeautomation   |   meinPAUL-Lösungsplattform   I   Forschung & Entwicklung

FRAME

Logo FRAME 

Ziel des Projektes ist es, autonome Roboter mit den Grundfertigkeiten auszustatten, Menschen kontaktieren und zu motivieren, ihnen kurzzeitig zu assistieren, um einen Fahrstuhl benutzen oder verschlossene Räume befahren zu können. 

 

Projektlaufzeit: 01.07.2017 – 30.06.2020

Verbundkoordinator: TU Ilmenau

Projektpartner:

  • TU Ilmenau, Ilmenau
  • RWTH Achen, Achen
  • SIBIS Inst. Für Sozialforschung und Projektberatung, Berlin
  • Bundesanstalt für Arbeitsschutz & Arbeitsmedizin Ergonomie, Dormund
  • UST Umweltsensortechnik GmbH, Geschwenda
  • MetraLabs GmbH, Ilmenau
  • Waldkrankenhaus „Rudolf Elle“ GmbH, Eisenberg

Projektträger: VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Projektwebseite: http://www.frame-projekt.de/

DEMOBIS

Logo DEMOBIS 

Ziel des ZIM-Kooperationsnetzwerks DEMOBIS ist es, innovative plattformbasierte Produkte und Dienste für ÖV-Unternehmen und privatwirtschaftliche Mobilitätsdienstleister für den Einsatz im ländlichen Raum zu entwickeln. Die Entwicklung eines hochdynamischen, datengetriebenen Mobilitäts-Daten-Marktplatzes steht dabei im Vordergrund.

 

Projektstart: 01.11.2018

Netzwerkmanagement: embeteco GmbH & Co KG

Partner:

  • bill-X GmbH, Osnabrück
  • FH Potsdam, Potsdam
  • highQ Computerlösungen GmbH, Freiburg im Breisgau
  • IoT connectd GmbH, Berlin
  • junge haie GmbH, Oldenburg
  • Match Rider UG, Heidelberg
  • PMP Consult & Service GmbH, Glienicke/Nordbahn
  • PRISMA solutions EDV-Dienstleistungen GmbH, Berlin
  • Trafficon - Traffic Consultants GmbH, München
  • Universität Oldenburg, Oldenburg

Gefördert durch: ZIM Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

Projektwebseite: https://demobis.de/

Morphia

 

Ziel des Projektes ist es, einen Assistenzroboter zur Unterstützung des Pflegenetzwerks in der Häuslichkeit zu etablieren. Dies beinhaltet eine einfach bedienbare Videotelefonie, das Management von Pflegeaufgaben und die Fernsteuerung des Roboters.

 

Projektlaufzeit: 01.02.2020 – 31.01.2023

Verbundkoordinator: TU Ilmenau

Projektpartner:

  • TU Ilmenau, Ilmenau
  • Universität Osnabrück, Lehrstuhl für Pflegewissenschaft, Osnabrück
  • YOUSE GmbH, Berlin
  • ARTIS Service-Wohnen GmbH Bad Homburg
  • MetraLabs GmbH, Ilmenau
  • SIBIS Inst. Für Sozialforschung und Projektberatung, Berlin
  • AWO AJS Thüringen gGmbH, Erfurt
  • assoziiert: Barmer

Projektträger: VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Projektwebseite: http://www.morphia-projekt.de/

SYMPARTNER

referenz foerderung 2015 sympartner

 

Sympartner – Symbiose von PAUL und Roboter Companion für eine emotionssensitive Unterstützung

 

Projektlaufzeit: 01.04.2015 - 31.03.2018

Verbundkoordinator: MetraLabs GmbH, Ilmenau

Projektpartner:

  • CIBEK GmbH, Limburgerhof
  • TU Ilmenau, FG Neuroinformatik und Kignitive Robotik
  • Folkwang Universität der Künste, Experience Design
  • SIBIS - Institut für Sozialforschung und Projektberatung GmbH, Berlin
  • AWO Thüringen, AJs gGmbH Erfurt

Projektträger: VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Land(auf)Schwung Stendal

Projektart: PAUL
Ort: Stendal
Projektbeginn: 2016
Betreiber: DRK Kreisverband Östliche Altmark

 

Umgesetzte Lösung:

  • 6 PAUL mit Gebäudesteuerung
  • Quartier mit 5 Wohnungen
  • funkbasiert
  • Steckdosenschaltung
  • Herdabschaltung

75 Schulen im Kreis Bergstraße

referenz geb 2005 Kreisbergstrasse

Projektart: Gebäudetechnik, Schulen

Ort: Kreis Bergstraße

Projektbeginn: 2005

 

Umgesetzte Lösung:

  • 75 Schulen
  • Verbrauchsdatenerfassung von Strom, Wasser, Gas, Öl und Wärmemenge
  • Plausibilitätskontrollen
  • Anlagen-Visualisierung
  • Stundenplan-Automatik
  • Störungsmanagement

 

Ausführliche Informationen

 Veröffentlichung von GIRA (PDF, 830 KB)

Wohnen im Quartier in Kaiserslautern

Referenz PAUL 2011 BauAG Kaiserslautern

Projektart: PAUL
Ort: Kaiserslautern
Projektbeginn: 2007
Betreiber: Bau AG

 

Umgesetzte Lösung:

  • 40 PAUL mit Gebäudesteuerung
  • Quartier
  • kabelgebunden und Funk
  • gemeinsame Kamera
  • Rollladensteuerung

STuDi

referenz foerderung 2017 STuDi 

Erprobung einer Smart Home-basierten und zielgruppenorientiert erweiterten Technikplattform zur Unterstützung eines unabhängigen Lebens auch im höheren Alter in der eigenen Wohnung.

 

 Projektlaufzeit: 01.07.2017 - 31.06.2019

Verbundkoordinator: Fraunhofer IESE, Kaiserslautern

Projektpartner:

  • Fraunhofer - Institut für Experimentielles Software Engineering IESE, Kaiserslautern,
  • DIP - Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e.V

Projektträger: Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie

Bea@Home

referenz foerderung 2013 beahome

 

Innovative Konzepte für die Versorgung außerklinisch
beatmeter Patienten

 

Projektlaufzeit: 01.08.2013 - 31.07.2016

Verbundkoordinator: Linde Remeo Deutschland GmbH

Projektpartner:

  • CIBEK GmbH, Limburgerhof
  • Linde Remeo Deutschland GmbH, Mahlow
  • Charité Universitätsmedizin Berlin, Berlin
  • Freie Universität Berlin, Berlin
  • Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e.V., Köln
  • Linde AG, Höllriegelskreuth
  • T-Systems International GmbH, Bonn
  • Prosystem AG, Hamburg

Projektträger: VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Projektwebseite: https://www.technik-zum-menschen-bringen.de/projekte/bea-home

Dialog+

referenz foerderung 2013 dialogplus

 

Sprachgesteuerte Haussteuerung mit persönlicher Assistenz

 

Projektlaufzeit: 01.08.2013 - 31.07.2015

Verbundkoordinator: Tellur GmbH, Stuttgart

Projektpartner:

  • CIBEK GmbH, Limburgerhof
  • Technische Universität Darmstadt
  • SIBIS - Institut für Sozialforschung und Projektberatung GmbH, Berlin (Unterauftrag)
  • Ehlers, Ehlers & Partner - Rechtsanwaltssocietät, München und Berlin (Unterauftrag)

Projektträger: VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Projektwebseite: http://www.dialogplus.eu/

Daheim statt Heim

Nestor-Logo

 

 

 

Projektart: PAUL
Ort: Rorschach (Schweiz)
Projektbeginn: 2015
Betreiber: NESTOR Intl. Corp. AG

 

Umgesetzte Lösung:

  • 18 PAULa und PAUL mit Gebäudesteuerung
  • Einzelwohnungen und Wohnheim
  • funkbasiert
  • Gebäudesteuerung

Betreutes Wohnen

referenz paul 2012 speyer

Projektart: PAUL
Ort: Speyer
Projektbeginn: 2012
Betreiber: AWO

 

Umgesetzte Lösung:

  • 11 PAUL mit Gebäudesteuerung
  • Einzelwohnungen
  • 10 x funkbasiert
  • 1 x kabelgebunden
  • gemeinsame Kamera

NetzWerk GesundAktiv

referenz foerderung 2017 NetzWerk Gesund Aktiv

 

Das Projekt "NetzWerk GesundAktiv" (NWGA) hat das Ziel, älteren Menschen ein möglichst langes und selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen.

 

 Projektlaufzeit: 10.01.2017 - 09.01.2021

Verbundkoordinator: Techniker Krankenkasse, Hamburg

Projektpartner:

  • Techniker Krankenkasse, Hamburg
  • Barmer GEK, Hamburg
  • DAK Gesundheit, Hamburg
  • Knappschaft, Hamburg
  • Albertinen-Haus gGmbH Hamburg
  • Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Landesgeschäftsstelle Nord, Hamburg
  • Universität Bielefeld, Fakultät für Gesundheitswissenschaften
  • Forschungsabteilung für Klinische Geriatrie am Albertinen-Haus, wissenschaftliche Einrichtung an der Universität Hamburg

Projektträger: Gemeinsamer Bundesausschuss

mentor+

referenz foerderung 2014 mentorplus

Sicheres und unabhängiges Leben zu Hause durch tragfägiges individuelles Unterstützungsnetzwerk

 

Projektlaufzeit: 01.07.2014 - 30.06.2016

Verbundkoordinator: CIBEK GmbH

Projektpartner:

  • Tellur GmbH, Stuttgart
  • Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Elsfleth
  • pme Familienservice GmbH, Berlin
  • SIBIS - Institut für Sozialforschung und Projektberatung GmbH, Berlin (Unterauftrag)

Projektträger: VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Projektwebseite: https://www.technik-zum-menschen-bringen.de/projekte/mentor

PAULo-Wohnungen in Zweibrücken

Projektart: PAUL
Ort: Zweibrücken
Projektbeginn: 2014
Betreiber: Caritas Zweibrücken

 

Umgesetzte Lösung:

  • 5 PAULo
  • Einzelwohnungen

Wohnen im Quartier

referenz paul 2012 kassel

Projektart: PAUL
Ort: Kassel
Projektbeginn: 2012
Betreiber: Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen

 

Umgesetzte Lösung:

  • 16 PAUL mit Gebäudesteuerung
  • Quartier in 2 Häusern
  • funkbasiert
  • Rollladensteuerung
  • gemeinsame Kamera