Smarte Lösungen für die Pflege

Im Alter wollen viele Menschen möglichst lange und möglichst selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben und zu Hause gepflegt werden. Die Digitalisierung birgt das Potenzial, die Autonomie im eigenen Heim zu unterstützen. So können beispielsweise smarte Technologien ("Smart Home") für Sicherheit bei Pflegebedürftigen und deren Angehörigen sorgen.

Am 10.09.2018 wurde von der Techniker Krankenkasse ein Video zum Thema "Smart Home" erstellt.

Hier können Sie PAUL live erleben.

Digitale Technik zum Anfassen - Hilfen für ein gesundes, selbstbestimmtes Altern in der Region

 

Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe "Smart Life - Smart Work" ladet die Universität Vechta herzlich alle zu dieser Veranstaltung ein.

Hierbei geht es darum, wie Digitale Techniken ein selbstbestimmtes Altern möglich machen.

Wir sind an diesem Tag von 13:30 Uhr bis 18:00 an einem Stand vertreten und beantworten Ihnen gerne Ihre offenen Fragen.

Zusätzlich wird Herr Klein einen Vortrag über "Mein PAUL" halten.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 21. November 2019 in Kreishaus Vechta, Ravensberger Str. 20, 49377 Vechta statt.

Beginn: 13:30 -18.00 Uhr

Nähere Infos finden Sie hier: Universität Vechta

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und spannende Gespräche.

Die Göppinger Wilhelmshilfe schafft in Bartenbach acht altersgerechte Wohnungen mit Zusatzangebot.

Per Tablet "Mein Paul" können Senioren ihren Alltag einfacher gestalten.

In der ausgeführten PDF, können Sie den gesammten Beitrag "Ein Digitaler Helfer für Senioren namens Mein Paul" aus dem Zeitungsartikel der Stuttgarter Zeitung lesen. 

Artikel über " Mein Paul" der Göppinger Wilhelmshilfe

 

Die Techniker Krankenkasse hat für das diesjährige Sommerfest der NetzWerks GesundAktiv, dass am13. September 2019 in Hamburg statt fand, einen Film zusammengestellt.

Link zum Film

Am 13. September 2019 fand das zweite Sommerfest des NetzWerks GesundAktiv in Hamburg statt.

Es trat der 79-jährige Ex-SPD-Chef Franz Müntefering als Advokat der Senioren auf.

Im folgenden Beitrag der Techniker Krankenkasse erzählt der Ex-SPD-Chef Franz Müntefering was sich hinter seinem Credo "L-L-L" verbirgt und welche Baustellen die Gesellschaft angehen muss.

Link zum Beitrag

Besuchen Sie uns auf dem Europäischen Gesundheitskongress 2019.

Der Kongress informiert ihre Besucher über Neuigkeiten und Trends in verschiedenen interessantenThemengebieten und ist eine hervorragende Plattform um ins Gespräch mit Ausstellern und Besuchern ins Gespräch zu treten.

 

Der Kongress fndet am Donnerstag, 26.09.2019 - Freitag, 27.09.2019 in München statt.

Am Stand, können Sie unsere Lösungsplattform meinPAUL kennen lernen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und spannende Gespräche.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website/Gesundheitskongress München

Fast eine Woche (6. Bis 11. September 2019) war PAUL im E-Haus auf der Internationalen Funkausstellung zu sehen. Das E-Haus war ein regelrechter Publikumsmagnet. Neben privaten Messebesuchern haben sich auch die (lokalen) Medien über die vernetzten Komponenten, die alle bereits auf dem Markt erhältlich sind, informiert. 

 

Beitrag der ZVEH über die IFA 2019 in Berlin: Beitrag: IFA 2019

 

Homepage des ZVEH

Gesundheitsversorgung im digitalen Zeitalter 

Der sechste eHealth-Kongress in Hessen steht unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration und des Staatsministers Kai Klose.

Die Veranstalter sind die Initiative gesundheitswirtschaft rhein.main e.v. (gwrm), IHK Hessen innovativ, das Hessische Ministerium für Soziales und Integration und die Techniker Krankenkasse in Hessen.

 

Die Messe ist am 28. August 2019 um 09:00 Uhr, Industrie- und Handelskammer, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main

 

Wir präsentieren unsere PAUL -Systeme und haben Demo Geräte dabei, sodass Sie PAUL selbst einmal erleben können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und spanndende Gespräche.

 

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Webseite der eHealth-Kongress.

Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks zu Besuch im Café PAUL 

Das Albertinen-Haus erwartete am Mittwoch, dem 03. JUli 2019 hohen Besuch von Hamburgs Gesundheitsautorin, Cornelia Prüfer-Storcks zum Thementag: "Schwarzes Brett und Dienste Portal."

Im folgenden Link können Sie den vorhandenen Beitrag lesen.

 

Die nächsten Thementage finden am 16. und 17. Juli 2019 von 10:00 bis 12:00 Uhr statt.

Smartes Heim - Ich leb´allein!

 

Modellprojekt in der Region Trier:

Smart-Home-Plattform und aufsuchendes Beratungsangebot ermöglichen alten Menschen ein unabhängiges Leben in den eigenen vier Wänden.

 

Hier können Sie einen Beitrag einsehen über STuDi zum Thema: Smartes Heim!