Vodafone Kabel Deutschland hat einen interesannten Artikel über Altersgerechte Sicherheitssysteme veröffentlicht. Neben Hausnotrufkomponenten wird auch PAUL erwähnt.

Hier dier Link zum Artikel: LINK

 

Sicherheit     |     Vodafone     |     Doro Care GmbH    |     mdMedicus    |     Presse

 


Am 02.06.2016 um 14:00 Uhr findet im Rathaus in Limburgerhof (Kleiner Kultursaal) ein Themennachmittag statt. Es wird um die Themen AAL und Patientenrecht gehen. Zum Thema AAL wird die meinPAUL-Plattform vorgestellt und zum Thema Patientenrecht werden Fragen in Bezug auf die Versorgungsvollmacht und die Patientenverfügung beantwortet.

An Demoständen haben Besucher die Möglichkeit sich Ihre Fragen im direkten Gespräch beantworten zu lassen oder das PAUL-System einmal selbst zu bedienen. Veranstalter ist der Seniorenbeirat Limburgerhof.

 

PAUL     |     Vortrag     |     Seniorenbeirat Limburgerhof     |     Patientenrecht     |     AAL  

 


  

Wie angekündigt lief gestern der Beitrag zum Thema Smart Home in der Landesschau im SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz.

Alle, die den Beitrag verpasst haben, finden hier den Link zum Beitrag in der ARD-Mediathek: LINK

 

Gebäudetechnik     |     PAUL     |     SWR     |     Fernsehen     |     TV     |     Plattform

 


In der Landesschau am kommenden Mittwoch den 23.03.2016 wird im Gespräch mit Geschäftsführer Bernd Klein intelligente Gebäudetechnik und die damit verbundenen Möglichkeiten vorgestellt. Neben dem Einsatzgebiet der intelligenten Gebäudetechnik im Seniorenumfeld werden auch Themen wie Datenschutz und Datensicherheit angesprochen. Hierzu wird die Demenz-WG im alten Firmengebäude besucht.

Im Hinblick auf die Zukunft zeigt Hr. Klein Technologien wie eine Datenbrille und Robotertechnik für das Zuhause. Diese Technologien können in naher Zukunft Bestandteil der PAUL-Plattform sein.

Der Beitrag läuft am Mittwoch 23.03.2016 um 18:45 Uhr in der Landesschau im SWR-Fernsehen Rheinland-Pfalz.

 Impressionen der Dreharbeiten:

Dreharbeiten SWR 1

Dreharbeiten SWR 2

 

Gebäudetechnik     |     PAUL     |     SWR     |     Fernsehen     |     TV     |     Plattform

 


Auf der noch bis Freitag stattfindenden Light + Building in Frankfurt (wir berichteten) hat das SWR Fernsehen einen kleinen Beitrag über das eHaus aufgezeichnet bei dem auch PAUL Bestandteil ist. Der Beitrag wurde direkt am Dienstagabend in der Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz im SWR RP ausgestrahlt.

Den Link zum Beitrag in der Online-Mediathek finden Sie hier: Link

 

PAUL     |     Light+Building     |     Messe     |     Fernsehen     |     TV     |     SWR     |     eHaus

 


Gesundheit, Selbstständigkeit, Komfort – Ansprüche an die Leistungsfähigkeit von Lebensbereichen wachsen. So müssen Quartier, öffentliche Einrichtung und Wohnraum nachhaltig den Bedürfnissen dreier Generationen dienen. Konzepte und Technologien für Entscheider und Planer der Wohnungs-, Immobilien-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft bietet die Zukunft Lebensräume. In Fachmesse und Kongress spannt die Veranstaltung den Bogen zwischen Wissenschaft und Praxisanwendung – am 20. und 21. April 2016 im Congress Center und Halle 5.1 des Frankfurter Messegeländes. Sie finden uns an Stand E31.

Dieses Jahr präsentieren wir PAUL als Plattformlösung z. B. für Organisationen. Aus dem Modulbaukasten von PAUL können die jeweils gewünschten Funktionen in eine maßgeschneiderte Organisationslösung eingebunden werden. Neben der Integration von vorhandenen Funktionen sollen besonders die bei der Organisation vorhandenen oder extern auf dem Markt verfügbaren Module/Dienstleistungen mit in der individuellen Bedienoberfläche und das Gesamtkonzept verankert werden. Weiter haben wir neue, benutzerfreundlichere Hardware die wir Ihnen gerne vorstellen möchten.

Wie freuen uns auf Ihren Besuch!

ZukunftLebensraeme 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Messe     |     AAL-Kongress     |     Zukunft Lebensräume     |     Frankfurt     |     Plattform

 

 


 

Logo SensOdorAm 18. April 2016 findet die Abschlussveranstaltung unseres vom BMBF geförderten Forschungs- und Entwicklungsprojekts SensOdor statt. In diesem wurde ein Messgerät mit einer Geruchssensorik entwickelt. Es soll Ausscheidungs- und Raumgerüche durch Harn oder Stuhl frühzeitig erkennen. Ziel ist die Erleichterung der umgehenden Versorgung von Menschen mit Harn- und Stuhlinkontinenz und somit die Verbesserung ihrer sozialen Teilhabe und Gesundheit. Ende April 2016 wird das Projekt abgeschlossen. Am Fachtag werden die Ergebnisse aus drei Jahren Entwicklung vorgestellt und diskutiert.

Veranstaltungsort ist das Franziskuszentrum in Friedrichshafen (Franziskusplatz 1, 88045 Friedrichshafen, Großer Besprechungsraum (039)).

Anmeldeschluss ist der 01. April 2016 und erfolgt per E-Mail. Anmeldebedingungen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.

 

Förderprojekt     |     SensOdor     |     Abschlussveranstaltung     |     Friedrichshafen

 

 


 

Dieses Jahr öffnet die Light + Building vom 13. bis 18. März 2016 in Frankfurt ihre Türen. In dem gemeinsam vom ZVEH, dem Fachverband Elektro- und Informationstechnik Hessen/Rheinland-Pfalz (FEHR) und der Landesinnung Saarland der Elektrohandwerke organisierten e-Haus, findet PAUL dieses Jahr wieder seinen Platz (Halle 8.0, J60/K62). Auf ca. 500 Quadratmetern kann alles gemäß dem Motto „E-Handwerk – digital, individuell, vernetzt“ betrachtet werden.

Neben einer tragbaren Variante von PAUL zeigen wir dieses Jahr, wie PAUL als individuelle Plattformlösung für Organisationen eingesetzt werden kann. Schauen Sie doch einfach einmal unverbindlich vorbei und machen Sie eine Runde durch das e-Haus. Wir und die Kollegen vom ZVEH freuen uns auf Ihr Kommen!

Nähere Informationen zum e-Haus finden Sie auf der Seite des ZVEH: Link

 

Light + Building     |     Messe     |     Frankfurt     |     eHaus     |     ZVEH