meinPAUL in Aktion!

"Mit Paul beschränken wir uns nicht auf das klassische Smart Home, sondern gehen einen Schritt weiter !"

Sicherheit im eigenen Haushalt

Registriert meinPAUL über einen längeren Zeitraum keine Aktivität oder befindet sich der Bewohner ungewöhnlich lange in einem Raum, meldet er sich zunächst mit einem Licht/Tonsignal und alarmiert danach die Notrufzentrale. Dieser Alarm kann noch vom Anwender abgebrochen werden. Somit kann die Hilfe möglichst schnell erfolgen. Ein großer Vorteil ist dabei, dass kein Sensor am Körper getragen werden muss.

Soziale Teilhabe


Die aktive Teilnahme am sozialen Leben wird über den Aufbau von Gruppen in sozialen Netzwerken unterstützt: Schwarzes Brett & Informationen über die häusliche Umgebung runden die Funktionalität ab. Ein weiterer Baustein von meinPAUL ist ein Modul zur sicheren Videokommunikation. Dieses Modul ist bereits vollständig konfiguriert und kann sofort mit Freunden und Angehörigen genutzt werden. Aber auch die Videosprechstunde zu Ärzten ist integraler Bestandteil von meinPAUL.

Selbstorganisiertes Leben


Neben Komfortfunktionen, wie z. B. Steuerung von Licht und Rollläden, bietet meinPAUL die Möglichkeit haushaltsnahe Dienstleistungen wie Lieferung von Lebensmitteln und Bestellen von Mahlzeiten, Friseur, Fußpflege, Fahrdienste und vieles mehr auf einfache Weise über ein Portal zu bestellen, um ein selbstorganisiertes Leben zu unterstützen. Dabei geht die Funktionalität weit über bekannte Lieferservices im Internet hinaus und stellt einen Katalog zur Verfügung, der maßgeschneiderte Leistungen anbietet.